Trotz Corona-Virus: Anteilige Fortführung des Schulbetriebs

Die theoretischen Unterrichte werden über digitale Medien durchgeführt. Die praktischen Übungssequenzen finden - unter Beachtung der hygienischen Voraussetzungen - im MBZ Rheinland statt. Alle Teilnehmenden verpflichten sich durch ihre Teilnahme zur Einhaltung unserer Regeln.

In unserem MBZ Rheinland gilt für alle Teilnehmenden und Mitarbeitenden eine Maskenpflicht während der Anwesenheit. Außerhalb der Übungssequenzen ist dabei das Tragen einer Stoffmaske (sog. „Community Mask“) ausreichend. Für die Durchführung der praktischen Übungen und Prüfungen stellt das MBZ Rheinland den Teilnehmenden entsprechend geeignetes medizinisches Schutzmaterial zur Verfügung.

Die Durchführung unserer weiteren Angebote wie rettungsdienstliche Fort- und Weiterbildungen, Ausbildungen im Katastrophenschutz etc. bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Da die Information über eine Fortführung ggf. kurzfristig erfolgt, nehmen wir Anmeldungen für geplante Lehrgänge über unser Anmeldeportal weiterhin unter Vorbehalt entgegen. Alle bereits angemeldeten Personen werden von uns persönlich informiert.

Wir bekommen gerne Besuch – derzeit bitten wir Sie jedoch, von persönlichen Besuchen bei uns für Informationsgespräche etc. abzusehen und Ihre Anfragen per Mail oder Telefon an uns zu richten

Verwandte Nachrichten