Corona Aktuell

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige aktuelle Informationen zum Thema "Corona-Virus" zusammengestellt. 

Corona und Lehrgangsbesuch

Wir beabsichtigen, den Ausbildungsbetrieb am MBZ Rheinland - so weit zulässig - durchzuführen. Gleichzeitig betrachten wir ständig die aktuelle Lage sowie deren Auswirkungen und Folgen.

Bei allen Vorsorgemaßnahmen ist dennoch ein Restrisiko nicht auszuschließen, daher bitten wir um Beachtung der folgenden Hinweise:

Bitte wägen Sie ab, ob eine Teilnahme sinnvoll und erforderlich ist

Zur Aufrechterhaltung der Dienste in den Rettungswachen ist die Ausbildung von Einsatzkräften sicher notwendig. Bitte wägen Sie jedoch genau ab, ob eine Lehrgangsteilnahme für Sie sinnvoll und zum aktuellen Zeitpunkt unbedingt notwendig ist. Sollten Sie zu der Entscheidung kommen, nicht am Lehrgang teilzunehmen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter mbz.rheinland(at)malteser(dot)org oder Telefon 0228/96992-70.

Wir bemühen uns in diesem Fall, zu einem späteren Zeitpunkt eine erneute Teilnahme zu ermöglichen.

Wie überall sonst ist der beste Schutz vor Infektionen nach wie vor die Einhaltung der allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes:

  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen,
  • kein Anhusten oder Händeschütteln,
  • beim Husten oder Niesen ein Einmaltaschentuch nutzen oder in die Armbeuge niesen.

Wir bitten Sie, vom Lehrgangsbesuch abzusehen,

In unseren Lehrgängen achten wir auf eine möglichst risikoarme Durchführung:

  • Wir modifizieren die Durchführung der praktischen Übungen soweit, dass auf einen unmittelbaren körperlichen Kontakt soweit wie möglich verzichtet werden kann.
  • Wir stellen Materialien zur Reinigung von Oberflächen und Übungsmaterialien zur Verfügung.
  • Möglichkeiten zur Handhygiene stehen zur Verfügung und eine ausreichende Belüftung der Ausbildungsräume ist gewährleistet
  • Durch eine zeitliche Abstimmung unserer Lehrgänge versuchen wir, die Kontakte zwischen den Teilnehmenden verschiedener Lehrgänge möglichst gering zu halten.
  • Für alle Teilnehmenden und Mitarbeitenden im Haus gilt eine Maskenpflicht, da die Einhaltung der Mindestabstände außerhalb der Kursräume nicht sichergestellt werden kann. Sofern Sie eine eigene Stoffmaske besitzen, bitten wir Sie, diese mitzubringen! 

Bitte helfen Sie uns dabei!

Nach oben